Umgestaltung des Betriebsgeländes:
Büro nimmt an Projekt teil

(15.03.2015)

Im Rahmen des Förderprogramms "Biosphärengebiet Schwäbische Alb" zeigt die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen 19 Unternehmen aus dieser Region Möglichkeiten einer naturnahen Gestaltung ihres Betriebsgeländes.

Auch für unser Hauptbüro in Münsingen wurden gemeinsam mit dem projektausführenden Planungsbüro werKstatt.landschaft (Reutlingen) und der Hochschule konkrete Maßnahmen erarbeitet, die noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

Bild
von links: Thomas Kohler (P+P), Bernhard Ziegler (Listhof), Frank Ludwig (P+P)

Hierzu zählt neben der Pflanzung von Wildsträuchern und Wildstauden der Bau eines Insektenhotels in Zusammenarbeit mit dem Umweltbildungszentrum Listhof in Reutlingen.